Archiv für den Monat Februar 2016

Italo Burritos

Standard

Hey du,

einatmen…ausatmen…Augen auf!

Peter: ‚Komm mit mir.‘
Wendy: ‚Ich… ich kann nicht fliegen.‘
Peter: ‚Ich brings dir bei. Ich zeig dir wie man auf dem Rücken des Windes reitet.‘

Ja Peter, mein guter guter Peter, ich werde mitfliegen sobald ich diese Burritos verdaut hab. Davor vergessen wir die janze Chose mal wah?

Zutaten für 4 Burritos:

  • 4 große Tortilla Fladen (Durchmesser ca. 24cm)
  • 1 EL Ghee/Butterschmalz oder Kokosfett
  • 4 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Daumengroßes Stück Ingwer, fein gehackt
  • 2 Zucchini (500g), 1x1cm klein gewürfelt
  • 2 Auberginen (500g), 1×1 cm klein gewürfelt
  • je 1 TL Kurkuma & gem. Koriander
  • je 1 EL getrockneter Oregano & frischer fein gehackter Rosmarin
  • 100ml Weißwein
  • ca. 1 TL Salz
  • 100g fertiges grünes Pesto
  • 250g Reiscuisine
  • 1 Handvoll fein geriebener Parmesan
  • 1/2 TL gem. schwarzer Pfeffer

Fürs Pinien-Tomato Topping:

  • 1 TL Ghee/Butterschmalz oder Kokosfett
  • 50g Pinienkerne
  • 250g klein gehackte Tomaten
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Ahornsirup
  • je 1/2 TL Kurkuma sowie schwarzer Pfeffer
  • 50g grob gehackte Petersilie

Zubereitung:

Dem Ghee/Butterschmalz ODER Kokosfett in eine großen Pfanne scheeee Feuer unterm Hintern machen. Frühlingszwiebeln, Knobi und Ingwer darin anbraten, dann Zucchini sowie Auberginenwürfelchen hinzufügen und wohlgesonnen mitbraten.

2015-12-21 13.44.51

Kurkuma, Koriander, Oregano, Rosmarin und Salz dazu schubsen und das Ganze mit Weißwein ablöschen. Nur solange mit geschlossenem Deckel dünsten, dass unser Gemüs´ noch nen schnieken Biss hat. Pfanne beiseite stellen.

Pesto, Reiscuisine, Parmesan und schwarzen Peffer in einem Schüsselchen vermischen. Die Hälfte unter das Pfannen Mischimaschi rühren.

4 Tortilla Fladen achtsam damit füllen, einrollen und kuschlig in einer kleinen Auflaufform anordnen.

2015-12-21 13.40.41

Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Für das Pinien-Tomato Topping die Pinienkerne in Ghee rösten, die Tomaten hinzufügen, dann den Rest und das Ganze 5 Minuten köcheln lassen. Petersilie am Ende dazugeben.

2015-12-21 13.42.20

Die Burritos mit der restlichen Pestosahne bestreichen und der Pinien-Tomato Salsa toppen.

2015-12-21 13.39.18

Unser duftendes Kleinod nun für 20-25 Minuten in den Ofen schieben, bis es lecker käsekrossig riecht und die Burritos uns sonnengeküsst zuzwinkern.

2015-12-21 13.38.21

Dazu gabs nen schlichten Endiviensalat mit nem classy Olivenöl-Balsamico Dressing.. wat will man mehr? Eben!

Enjoy the Donnerstag Abend full of Wochenend-Vorfreude!

Peace&Honig

Eure Fladen-Piroutte > Anja

 

Advertisements

La Cookerina beim WDR

Standard

Mai is dat schee!

Unglaublich aber wahr, ick hab nu´ meine eigene kleine Kochshow beim WDR!

Anja Petralia – Kochen mit Bauchgefühl

Klickt druff und schaut euch meinen Piloten an! Herrlich bunte, lockere, fröhliche und köstliche Angelegenheit, ich sachs euch!

Die nächste Folge läuft am 11.Februar innerhalb der WDR „Servicezeit“, die um 18:15 beginnt.

Bleibt am Ball

nomnomnom… rülps!

Wie immer – peace&honig