Rotwein-Möhren-Creme mit Rucola-Minz-Pesto

Standard
Rotwein-Möhren-Creme mit Rucola-Minz-Pesto

Ein wunderbarer Start in ein reichhaltiges Menü oder ein leichtes Abendessen Hand in Hand mit einem kernigen Stück Brot. Let´s gooo.. tu´ ma lieber die Möhrchen, Mama!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400g Karotten geschält & in grobe Stücke geschnitten
  • 1 EL Ghee/Butterschmalz oder Kokosfett
  • 1 guter Schuss Rotwein (50-75ml)
  • 1 dicker EL Rucola-Minz-Pesto (Rezept hier)
  • Salz & Pfeffer
  • Deko: ein wenig Rucola-Minz-Pesto, frische Minzblätter, geröstete Sesamsamen und Balsamico-Creme (Reduktion)

Zubereitung:

Ghee/Butterschmalz oder Kokosfett in einem Topf erhitzen. Die Karottenstücke 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren rösten. Ich finde, Karotten sollte man stets anrösten, egal wie man sie anschließend weiterverarbeitet. Dadurch intensiviert sich nämlich der natürlich süße Karotten-Geschmack, da die enthaltene Stärke karamellisiert…große klasse!

Mit Rotwein ablöschen und bei mittlerer Hitze so lang dünsten, bis die Karotten durch sind. In ein hohes Gefäß geben und mit dem Mixstab wunderbar cremig pürieren. Die Möhrencreme mit Rucola-Minz-Pesto, Salz und Pfeffer abschmecken.

Bild4257

Ich drapiere diese Creme sehr gerne mit Hilfe eines Servierrings auf dem Teller. Hierfür gebe ich etwas Olivenöl auf ein Stück Serviette und reibe das Innere des Servierrings damit ein. Dann setze ich den Ring auf meinen Teller, fülle ihn mit etwas Möhrencreme, streiche sie glatt und ziehe den Ring langsam & lotrecht nach oben ab. Das geht eigentlich super easy!

Bild4258

Zu guter Letzt mit etwas Pesto, geröstetem Sesam und frischen Minzblättern garnieren und einen dezenten Kreis aus Balsamico-Creme drumherum ziehen.

Bild4259 Bild4264

Hübsch wah? Ich habe diese schnieke Augenweide meinen Eltern zum 38.Hochzeitstag serviert. Meine Mum hat mir dafür meinen ersten Michelin-Stern verliehen. Also wenn das nix heißt..darauf kann man doch mal einen lassen!

Peace&Honig

Eure Wurzelgemüseline

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s