Saftige Nussmuffins >vegan, mehl- & zuckerfrei<

Standard

Wat ein nahrhaftes Leckerchen und dazu nach schnell & einfach! Einfach alle Zutaten zusammenpanschen, backen, geniiiießen! Auch ein super Reiseproviant für den extra Energie-Kick zwischendurch und vorallem während einem langen Spaziergang mit einer wundervollen Freundin seeehr zu empfehlen! Produziert nämlich Endorphine und das Verlangen nach Kichereien hihi …

Zutaten für 12 Küchlein:

  • 200g gemahlene Mandeln
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 70g getrocknete Cranberries
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 16g Weinsteinbackpulver
  • 30g Kakao oder Carobpulver (mit Backkakao werden sie etwas „schokoladiger“)
  • 1 TL Zimt & 1/2 TL gem. Ingwer (optional)
  • 2 leicht überreife Bananen
  • 150g Soft-Datteln, getrocknet&entsteint
  • 60g Kokosöl
  • 200g Reis-, Hafer-, Dinkel- oder Mandelmilch (Darauf achten, dass es kein „Drink“ ist, der Zucker enthält!)

Zubereitung:

Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein 12er-Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen.

Gemahlene Mandeln sowie Haselnüsse, Cranberries, Sonnenblumenkerne, Weinsteinbackpulver, Kakao oder Carob und Zimt+Ingwer in einer großen Schüssel vermengen. Bananen, Datteln und pflanzliche Milch in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer schön fein pürieren. Das Kokosöl zerlassen und gemeinsam mit der Bananen-Dattel-Milch ordentlich unter die Nussmischung rühren.

Teig auf die 12 Förmchen verteilen und das Ganze für 20-25 Minuten in den Ofen schieben. Anschließend auf dem Ofenrost oder einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Bild3923 Bild3924

Dat wars!

Lassts euch schmecken und startet gut in eine neue Woche!

Peace&Honig

Euer Nüsschen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s