Karamellisierter Birnen-Blechkuchen mit Cornflakes & Walnüssen

Standard

Hopp hopp schnell noch in den Supermarkt und Vorbereitungen fürs Wochenende treffen! Dem sonntäglichen Kaffeekränzchen mit Omi&Opi steht rein gar nichts mehr im Wege!

Zutaten für 1 Blech:

  • 200g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier (L)
  • 1 Becher Sahne
  • 3 Tropfen Bittermandelöl
  • 250g Dinkelmehl (Typ 630 oder 1050)
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver (16g)
  • ca. 4 Birnen in dünne 0,5-1cm dicke Spalten geschnitten

Für die Cornflakes-Walnuss-Kruste:

  • 125g Butter
  • 200g Zucker
  • 4 EL Milch
  • 100g Cornflakes
  • 150g gehackte Walnüsse

Zubereitung:

Backblech mit Backpapier auslegen.

Birnen waschen, entkernen und in 0,5-1cm dicke Spalten schneiden.

Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zucker, Vanillezucker und Eier schön dick schaumig aufschlagen. Dann die Sahne und das Bittermandelöl unterschlagen. Mehl und Backpulver in einer separaten Schüssel mischen und ordentlich mit der Ei-Masse vermengen, bis ein homogener Teig entsteht.

Unser wunderschöner Teig kommt nun auf das Backblech und wird schön glatt gestrichen. Die Birnenspalten hübsch in den Teig drücken und das Ganze für 10 Minuten in den Ofen schieben.

Währenddessen die Butter in einem Topf schmelzen und mit Zucker sowie Milch vermengen. Cornflakes, Walnüsse sowie flüssige Zucker-Butter in einer Schüssel gründlich vermengen.

Nach 10 Minuten den vorgebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, unsern buttrig-süßen Cornflakes-Walnuss-Mix gleichmäßig darauf verteilen und für weitere 15 Minuten in den Ofen schieben. Nun entsteht eine herrlich karamellisierte Kruste auf dem Kuchen, die in Kombi mit dem fluffigen Kuchenteig und den weich gebackenen Birnen einfach das essbare Kleinod schlechthin ist!

Bild3876 Bild3877 Bild3880 Bild3881

In diesem Sinne wünsche ich euch ein atemberaubend schönes Wochenende!

Peace&Honig

Euer Butterfinger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s