Frühstücks-Shake „Bananen-Treibstoff“

Standard

Wie ich dieses dickflüssige Bananen-Träumchen früh am Morgen liebe – reichhaltig, nahrhaft, sättigend, leggäää! Man kann dieses Frühstück einen Tag vorher zubereiten, im Kühlschrank aufbewahren und am nächsten Morgen schnell die Banane reinpürieren. Die Zutaten ziehen über Nacht dann schön durch, sind somit bekömmlicher und lassen sich um einiges besser cremig pürieren.

Let´s go!

Zutaten für 1 Portion:

  • 200ml Hafer-, Dinkel-, Reis- oder Mandelmilch
  • 20g feine Haferflocken
  • 10g gepuffter Amaranth
  • 20g Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 1 TL Leinsamen, geschrotet,
  • 15g Walnüsse, gehackt
  • 1 TL Kakao- oder Carobpulver
  • je 1/4 TL Zimt, gem. Ingwer und Kurkuma
  • 1 reife Banane

Zubereitung:

Alle Zutaten -bis auf die Banane- in einen hohen Mixbecher geben und verrühren. Abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen und am nächsten Morgen mit der Banane ordentlich zu einem wunderbar dickflüssigen Shake pürieren. Ist das nicht ein Schmackofatz? Mich persönlich hält ein Glas Bananen-Treibstoff ziemilch lange satt!

Dazu fällt mir nur eines ein: http://www.youtube.com/watch?v=raoTuurBGiI

Bild3486

Peace&Honig

Eure „shake-your-bootie-cutie“-Muddi

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s