Apfel-Mandel-Crumble

Standard

Ein wahrer Evergreen, mit dem man einfach nie was falsch machen kann! Ne Kugel Vanilleeis mit uffn Teller geklatscht und ..tja ich sach mal, dat passt wie Arsch uff Eimer!

Zutaten für 4 Personen:

Für die Streusel:

  • 130g Dinkelmehl (ich hatte Typ 630)
  • 40g fein gehackte Mandeln
  • 75g Rohrohrzucker
  • 100g kalte Butter in Stückchen
  • 1 Prise Salz

-> Einfach alles mit den Händen zu schönen Streuseln kneten und abgedeckt 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für die Apfelmasse:

  • 350g grobe Apfelwürfel (geschält & entkernt)
  • 2 TL Speisestärke
  • 30g Rohrohrzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • je 1 Messerspitze gemahlener Muskat & Nelke
  • je 1/2 TL Zimtpulver & geriebene Orangenschale

Zubereitung:

Ofen auf 160 Grad Umluft (180Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Apfelwürfel mit den restlichen Zutaten für die Apfelmasse vermengen und in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Mandelstreuseln gleichmäßig bedecken und für 30-40 Minuten in den Ofen schieben, bis unsere Streuselchen goldbraun sind.

Bild2306

Well und wie oben bereits erwähnt passt Vanilleeis wie Arsch uff Eimer dazu! Vanillesoße harmoniert natürlich auch fabulös! Da Crumble allerdings warm bis heiß genossen wird, verwandelt sich das Vanilleeis sowieso schnell in Vanillesoße hehe..

Machts euch gemütlich, genießt in vollen Zügen und wenn dann noch heißer Glögg am Start ist, umso lustiger!

Peace&Honig

Eure Küchenmuddi mit den Äppeln

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s