Nuss-Muffins mit Erdnussbutter Krönung (vegan)

Standard

Ach du heiliger Bimbam! Was kam denn da ausm Ofen gehüpft und setzte sich nen Erdnussbutter Hut auf? BÄM BOOM und da waren sie..>vegane< saftige Haselnuss Muffins mit super cremigem Topping! Ich mache sie so gerne, diese kleinen spannenden veganen Ausflüge. Natürlich habe ich sie dann auch auf nen richtigen Ausflug mitgenommen..und zwar auf einen spannenden Trip in die Vergangenheit. Eine Freundin schmiss am Wochenende nämlich ne feshe vegane 90er Geburtstagsparty.

Die neunziger, musikalisch & modisch sicher nicht das stilsicherste Jahrzehnt. Dat is Trash, was geht aaaab!? Vorm inneren Auge blinken Farben und Formen ohne Unterlass weiter und die Ohren werden mit Schmalz vollgepumpt. Damals hab ich diesen Schmalz allerdings geliebt. Ich war sogar ein richtiger Schmalz-Groupie. Vor allem Backstreet Boys und Spice Girls haben mich richtig närrisch gemacht. Den Look darf ich euch auf keinen Fall vorenthalten.

DSC00315 Man sieht meine coole Bauchtasche leider nicht, aber die ist ziiiiemlich cool!

Jetzt kommen wir aber mal zu meinen Traum-Cupcakes!

Rezept für 24 Stück:

  • 400g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 2 Pck. Backpulver (Weinsteinbackpulver)
  • 200g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Zimtpulver
  • fein geriebene Schale einer Bio Zitrone
  • 200g Roh- oder Vollrohrzucker
  • 100ml Rapsöl
  • 400ml Dinkelmilch (Hafer-, Soja-, Reis- oder Mandelmilch auch möglich)

Topping:

  • 350g Glas Erdnussbutter, cremig
  • 155g Margarine (Alsan) (Nicht-Veganer können natürlich auch Butter nehmen)
  • 250g Puderzucker

Deko: kandierte Kirschen

Zubereitung:

Dinkelmehl, Backpulver, Haselnüsse, Zimt und Zitronenschale in einer Schüssel mischen. In einer zweiten großen Schüssel Zucker, Rapsöl und Dinkelmilch verschlagen und nach und nach die Mehlmischung unterrühren, bis ein schöner homogener Teig entsteht. Diesen gleichmäßig auf 24 Muffinförmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft 18-20 Minuten backen. Danach auf dem Ofenrost abkühlen lassen.

SAM_1650SAM_1652

Für das Topping Erdnussbutter & Margarine cremig schlagen, dann Puderzucker gründlich unterrühren. Unsere Traum-Creme kann man nun in einen Spritztüte füllen und hübsch auf alle Muffins spritzen. Mit nem Löffel gehts natürlich auch, sieht aber nicht so attraktiv aus. Hauptsache es schmeckt und das tuts allemal!

SAM_1649SAM_1656

Bon appetit! P.s. Sonnigste Grüße an die Simo, dieses Rezept widme ich dir 😉

Peace&Honig

Eure Anja

DSC00291

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s