Cherys Mandelinchen

Standard

Obwohl, eigentlich sollte man diese leckeren und äußerst saftigen Plätzchen „Cherylinchen“ nennen, denn sie sind genau so süß wie meine Freundin Keriman, die wir vor einer halben Ewigkeit liebevoll „Chery“ tauften. Sie wirken ebenfalls enorm stimmungsaufhellend! Ein weiterer Grund für diese Widmung, denn was das betrifft steht die liebe Chery ihnen in nichts nach!

Auf dich, du kleene Zuckerschnute!

Zutaten für etwa 25 Stück:

200g Marzipan Rohmasse

– 75g geschälte gemahlene Mandeln

– 4 TL Zitronensaft

– 100g Puderzucker

– 25 geschälte ganze Mandeln

– Puderzucker zum Bestäuben

 Backe backe Plätzchen:

Marzipan Rohmasse, gemahlene Mandeln, Zitronensaft und Puderzucker verkneten. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein vorbereitetes Backblech setzen. In jede Kugel eine Mandel drücken. In den Backofen schieben, auf 175Grad Ober-/Unterhitze schalten und 25 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben..et voilà! Ultimative Nervennahrung!

JAAA! Ich weiß, Weihnachten ist vorbei und wir sind alle auf Zuckerentzug. Chery hat heute aber Geburtstag und schwärmt jedes Jahr wieder von ihren absoluten Lieblingsplätzchen aus der Plätzchen-Manufaktur meiner Mamutschka und mir! Mein Geschenk an dich..das Geheimnis der -ab heute- „Cherylinchen“.

Mille baci e buon appetito!

j_0002

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s