Hey laddu mal den Laddu in Ruh´

Standard

Allein die Zubereitung dieses indischen Kichererbsen-Konfekts ist ein Budenzauber für die Sinne. In der Küche verbreitet sich ein nussiger Duft und man begibt sich langsam tänzelnd in andere Sphären, im Ernst!

Über das Öl der Kichererbse freuen sich Herz und Knochen, denn es ist reich an Magnesium, Kalium, Calcium sowie Phosphor. Keck und fidel macht sie auch noch..>Kicher<-erbse, verstehste? hihihi

Na jetze aber mal ran an die Laddus

Zutaten für ca. 15 Kugeln:

  • 100g Bio Butter
  • 100g Kichererbsenmehl
  • 50g Haselnüsse
  • je 1 Messerspitze Zimt, Kardamom & gemahlener Ingwer
  • 1 TL Carob (oder Kakaopulver)
  • 90g Honig

Ladduluddi:

Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten bis dir ein herrliches Nussaroma in die Nase steigt, anschließend in der Küchenmaschine so fein wie möglich mahlen.

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Kichererbsenmehl dazugeben, vermengen und bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten unter Rühren anrösten..toll wirds riechen!

Nun die gemahlenen Haselnüsse mit in den Topf geben und für ein paar Minütchen rührend weiterrösten.

Jetzt kommen Gewürze sowie Carob- bzw. Kakaopulver hinzu, alles gut vermengen, in eine kalte Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen. Sie sollte noch angenehm handwarm sein und 40 Grad nicht überschreiten, dann kann der Honig ordentlich eingearbeitet werden. Aus ayurvedischer Sicht sollte Honig nicht über 40 Grad erhitzt werden, da er dadurch nicht nur seine gesunden Eigenschaften verliert, sondern auch für uns belastende Stoffe bildet.

Die Masse ist jetzt noch sehr weich, also kommt sie so lang in den Kühlschrank bis man sie gut zu Kugeln formen kann.

BASTA! ..aber wer mag kann die Kugeln noch mit geschmolzener Schokolade überziehen und mit Nüssen dekorieren, wie Sie möchten Mademoiselle Pumpernickel. Dann im Kühlschrank aufbewahren! Echt gut hinbekommen, Respekt man!

After a while crocodile!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s