„My Blueberry Nights“- Muffins

Standard

Klasse Film und da ich Blau so liebe, treibe ich die nächste Nacht an den Gipfel ihrer Bläue. Mit diesen Muffins schaut man sich diesen Film nicht nur an, man isst ihn förmlich mit! Außerdem ist auch optisch was leckeres am Start, für die Damen nämlich Mr. Jude Law und für die Herren die wundervolle Norah Jones.

Für die, die den Film nicht kennen, hier der Link zum Trailer:

http://www.kino-zeit.de/filme/trailer/my-blueberry-nightsj

Nun kommen wir aber zu Anjas „My Blueberry Nights“- MUFFINS!!!

Zutaten (für 17 Stück):

  • 17 Muffin Papierförmchen
  • 300g Dinkelmehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 1 gestrichener TL Natron
  • je 1/2 TL Ingwer- & Zimtpulver
  • 125g Voll- oder Rohrohrzucker
  • 125g weiche Butter (vegane Alternative: Margarine)
  • Ei-Ersatz für 2 Eier (oder für die Eieresser eben 2 Eier)
  • 300g Joghurt (oder Sojajoghurt)
  • 250g TK- Blaubeeren

Wir machen die Nacht blau:

Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen (oder 200 Grad Ober-/Unterhitze). Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Mehl, Backpulver, Natron, Ingwer- sowie Zimtpulver in einer Schüssel mischen.

In einer anderen Schüssel die weiche Butter mit dem Zucker 2 Minuten cremig schlagen, dann Joghurt und Ei-Ersatz (oder Eier) nach und nach unterschlagen.

Nun das Mehl gemisch langsam in die Buttercreme rühren. Wenn der Teig zu fest sein sollte, einfach noch etwas Joghurt hinzugeben (bei mir warens 300g Joghurt) und falls er zu flüssig sein sollte…naaa?? Klaaar, einfach noch etwas Mehl hinzugeben.

Am Ende die tiefgefrorenen Blaubeeren unterheben und das Ganze auf 17 Förmchen verteilen. Bei mir hat der Teig für 17 Muffins gereicht. Je nach dem wie groß oder klein du sie haben möchtes..dann verändert sich natürlich auch die Backzeit, nicht vergessen! Einfach mit der guten alten Stäbchenprobe überprüfen!

Die Muffins kommen nun 20-25 Minuten in den Ofen und sind dann fertig!

„Mancher schießt ins Blaue und trifft ins Schwarze.“ (altväterl.Sprichwort)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s