Deftiger Uffstrich für deine Stulle

Standard

Erst mal hier:

Monatelang hab ich mich auf diesen Aufstrich vorbereitet..nee achwo! Mein Rezept lag ne halbe Ewigkeit in der Ecke und schaute geckenhaft zur Seite. Heute hab ichs mir endlich geschnappt und voller Freude zubereitet. Nun weiß ich Bescheid, auf dieses Rezept muss man warten und irgendwann kommt der richtige Zeitpunkt, dann öffnen sich die Geschmacksknospen und sind bereit dieses leckere Kunstwerk zu empfangen.

Nuss-Aufstrich (für ca. 300g):

Zutaten:

  • 50g Haselnüsse (o.a. bei mir wars ein Mix aus je 25g Haselnüssen und Cashewkernen)
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 50g Kürbiskerne
  • 1 EL Butterschmalz (Ghee)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL milder Senf
  • 2-3 EL süße Sahne
  • 1 Msp. Kardamom
  • je eine Prise Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Nüsse und Kerne in einer Pfanne ohne Fett einige Minuten rösten. Immer schön rühren, damit nichts anbrennt und anschließend fein mahlen. Zwiebel grob hacken und in Butterschmalz glasig braten.

Die gerösteten und fein gemahlenen Haselnüsse, Kürbis- und Sonnenblumenkerne werden nun mit der gebratenen Zwiebel, der Sojasoße, dem Senf, der Sahne, Kardamom sowie Salz & Pfeffer zu einer homogenen Masse püriert..FERTIG! LECKER! Sowat wie ne vegetarische Leberwurst.

Mmm happ! Ich hab mir das Zeuch uff große Toastbrote (American Sandwich) geknallt und in den Sandwichmaker gepfeffert. Ich bin ein großer Fan dieser Geräte!

Zu frischen Chapatis passt dieser Aufstrich allerdings auch fabelhaft! (siehe Foto) –  Buon appetito ihr Bubis!

„Die Heilkunst ist in der Hauptsache nichts anderes als die Kenntnis der Regungen des Leibes in Bezug auf Füllung und Leerung.“ (Platon)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s